Sie finden hier Lieder für den Schul- und Hausgebrauch, für Gruppen und Solisten, für Singdrosseln und Tanzmäuse.

(Bilder zum Vergrößern anklicken)


CD – Ich hab 'nen tollen Körper

Laufzeit 30 Min.

16-seitiges Booklet mit Zeichnungen von Marc Buchgraber und den Liedtexten

10.- € + 2,50 € Versandkosten,

1.- € geht als Spende an die Klosterbergschule,

dazu gibt es 2 Postkarten.

Bestellung

 

Die 8 Lieder sind aus der Arbeit mit den Schülern der Klosterbergschule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum, Schwäbisch Gmünd) im Rahmen einer Percussionsgruppe und der Schulband entstanden. Die Noten können ebenfalls erworben werden.

 

Unter Hören finden sie Klangbeispiele.

Unter Sehen gibt es Videos wie die beiden Bewegungslieder umgesetzt werden können.

Unter Fundus finden Sie weitere Anregungen und Lieder



Aufnahmesession und Release-Party

Die Band

Markus Stenzel (Gesang, Ukululele, Mandoline, Bluesharp, Melodica)

Jakob Scheidt (Schlagzeug, Percussion)

Manfred Banschbach (Keyboard, Gesang)

Richard Buchner (Gesang, Gitarre)

Steffen Köble (Bass)

Simone Schuster (Gesang, special guest)

 

Markus Braun (Aufnahmeleitung, Mixing)

 

07. + 08.08.18, Klosterbergschule

17.02.19 im Kulturcafé Paletti, Schwäbisch Gmünd.

 



Idee

Lieder können wie Mantras sein: was ich spreche oder singe, das denke ich, was ich denke, das wirkt auf mich (bis ins körperliche). Ein fröhliches Lied hat eher die Chance ein Gefühl der Leichtigkeit auszulösen als ein Lied das von Wut und Hass erzählt. Dennoch gibt es auch Situationen, in denen es gut ist, seinen Gefühlen Ausdruck verleihen und spüren zu können "ja genau das ist es!" und damit eine Form zu finden, die hilft mit einer Gefühlslage abzuschließen und weitergehen zu können. Ich hoffe, dass meine Lieder und Texte beides und vielleicht auch noch mehr beinhalten.

Ich habe versucht für jedes Lied eine stimmige Form zu finden und doch gibt es viele Ansatzpunkte für Ergänzungen und Modifikationen wie z.B. zusätzliche Verse. Deshalb, und weil Kreativität und Freiheit für mich sehr wichtig sind, sind die Lieder nach den creative commons in der Weise lizenziert, dass die Lieder und Texte weiter bearbeitet und verbreitet und dabei auch kommerziell genutzt werden dürfen, unter der Voraussetzung der Urhebernennung und der Weitergabe unter gleichen Bedingungen. Das bedeutet gleichzeitig, dass die Werke bei keiner Verwertungsfirma gemeldet sind und somit keine Aufführungsgebühren entstehen. Über Fragen, weitere Anregungen und Ideen freue ich mich: Kontaktformular.


ID

Manfred Banschbach

seit 1964 Performiker

Rhythmikstudium an der Hochschule für Darstellende Kunst, Stuttgart

Musiktherapieausbildung am Institut für Musiktherapie und Morphologie, Münster (Westf.)

seit 1995 Musiktherapeut am SRH Fachkrankenhaus Neresheim

seit 2008 auch Honorarkraft der Musikschule Schwäbisch Gmünd, v.a. an der Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd